Wie sind die folgenden 3 Begriffe für dich belegt – positiv oder negativ?

Unzufriedenheit
Jammern
Motivationsloch


Ich wage nun mal anzunehmen, dass dies eher negative Zustände für dich sind.
Ein unzufriedener, ständig jammernder Angestellter, der sich noch dazu in einem Motivationsloch befindet, klingt jetzt nicht gerade nach einer Spaßkanone.

Doch ja, wie bei allem, kann man auch diesen Zustand positiv betrachten,
denn er birgt große Chancen.


Deine Chance

Befindest du dich in einem solchen beruflichen Unzufriedenheitsloch, kannst du deine Energie in Jammern investieren oder du setzt sie für etwas 
Produktives und Gewinnbringendes ein.

Unzufriedenheit ist kein Grund zur Verzweiflung.
Es ist vielmehr eine Chance zu lernen und zu wachsen,
wenn du bereit bist, der Unzufriedenheit auf den Grund zu gehen.

In den meisten Fällen, liegt der Unzufriedenheit eine mangelnde
Wertschätzung unserer Bedürfnisse zugrunde.


Was ist dir wirklich wichtig?

Tony Robbins spricht von 6 Bedürfnissen, die jeder Mensch 
erfüllt haben möchte. Sind diese gemäß unserer Priorisierung erfüllt,
sind wir voll Energie, fühlen uns kraftvoll und sind motiviert und glücklich.

Leben wir nicht gemäß unseren Bedürfnissen, werden wir unzufrieden,
kraftlos und fallen in die Motivations-Abwärtsspirale.

Doch nun werde ich mal ein bisschen konkreter. Von welchen 6 Bedürfnissen spricht der anerkannte Bestsellerautor genau?

Diese sind:

  • Sicherheit
  • Abwechslung
  • Bedeutsamkeit
  • Verbundenheit
  • Wachstum
  • Beitrag leisten

Sicherheit bedeutet, dass wir wissen möchten, was als Nächstes kommt
– z. B. um Stress und Schmerzen zu vermeiden.
Besonders wichtig ist uns dieses Sicherheitsbedürfnis in Bezug auf Nahrung, Kleidung, politischer Stabilität, Unterkunft usw.

Der Gegenspieler unseres Sicherheitsbedürfnisses, ist das Bedürfnis nach Abwechslung.
Sonst wäre das Leben auch eher langweilig.  Erfahrungen, aber auch Anstrengungen, Herausforderungen oder Überraschungen bzw. Unvorhergesehenes sein.

Hinter Bedeutsamkeit steckt das Bedürfnis gebraucht und anerkannt zu werden. Unser Leben soll eine Bedeutung haben und Sinn machen.

Beim Bedürfnis Verbundenheit geht es darum, das Gefühl zu haben, ein Teil eines Ganzen zu sein.
Wir Menschen sind Gemeinschaftswesen, wir brauchen die Nähe zu anderen und wollen uns zugehörig fühlen. 

Wachstum besagt, dass wir wachsen und uns entwickeln wollen. 
Tony Robbins sagt, wenn du nicht wächst, ist es egal, wie viel Geld du hast,
ob du haufenweise Freunde um dich versammelst
– all das wird dir keine wirkliche, lang anhaltende Erfüllung bringen.

Genauso, wie wir wachsen wollen, möchten wir anderen helfen und die Welt besser machen – also einen Beitrag leisten.
Es geht nicht um das Ich, sondern um das Wir.

Nun, das theoretische Wissen darum ist spannend, bringt aber erstmal nichts. Um einen Nutzen daraus zu ziehen, musst du es für dich mit Leben füllen.


Bring Leben in dein Leben

Das tust du, indem du herausfindest, welche Priorisierung diese Bedürfnisse für dich haben.
Welches ist das wichtigste in deinem Leben?

Ich frage absichtlich nach dem ganzen Leben, nicht nur nach dem Berufsleben, denn eine Unterscheidung ist in diesem Fall nicht sinnvoll.
Also, mache dir eine Liste und nummeriere die Bedürfnisse von 1 bis 6 durch.

Als nächstes fragst du dich, ob das jeweilige Bedürfnis gemäß deiner Priorisierung voll ausgelebt werden kann.
Ein Beispiel: Ist dein wichtigstes Bedürfnis Abwechslung, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du dieses in deinem Job als Bankangestellter nicht voll ausleben kannst. Kreativität und Flexibilität
sind da ja eher weniger gefragt.

Oder steht Sicherheit für dich an erster Stelle, dann ist dein Beruf als freischaffender Musiker wahrscheinlich sehr stressig und belastend für dich.

Stellst du fest, dass dir wichtige Bedürfnisse total verkümmern
oder du sehr viel Zeit mit etwas verbringst, das dir gar nicht wichtig ist?
Macht dich das unzufrieden und unmotiviert?

Dann ist es an der Zeit, etwas zu ändern. Denn je länger du in der Unzufriedenheit verharrst, desto schwieriger wird es, zu entkommen.

Dein erster Schritt dazu kann sein, dich zu  meinem beliebten Online-Training

„4 Barrieren, die dein berufliches Glück verhindern“ anzumelden.
Der nächste Termin ist schon morgen 11.11.20 um 19.00 Uhr

Zur Anmeldung (Klick!)

Darin gehe ich noch weiter auf die 6 menschlichen Bedürfnisse ein.
Zudem verrate ich dir, welche Hindernisse du überwinden muss, damit dein Beruf endlich die Erfüllung bringt, die du dir wünschst.

Temin auswählen (Klick!)

Ich freue mich auf dich im Training,
Deine Sonja

Leave a Reply

Your email address will not be published.