Neulich ist mir der Spruch Machen ist wie Wollen – nur krasser 
mal wieder untergekommen.
Und den finde ich immer wieder motivierend.

Denn hast du mal erlebt, wie krass genial es sich anfühlt, wenn du
10 kg abgenommen hast, anstatt es nur vorzuhaben?
Oder wie krass berauschend es ist, verschwitzt über die Ziellinie eines Halbmarathons zu laufen?
Oder wie krass stolz du bist, wenn du dich im Urlaub plötzlich in einer neu gelernten Sprache unterhalten kannst?
Oder wie krass das Adrenalin sprudelt, wenn du dein erstes Konzert als Gitarrist gibst?
Oder wie krass motivierend es ist, wenn du abends auf dem Sofa sitzen und stolz auf  dein Tageswerk im Büro zurück blickst?

Deshalb sind Begriffe wie Machen, Umsetzen, Angehen, Etwas-ins-Rollen-bringen, Verwirklichen, Aktiv-Sein… ja positiv belegte Begriffe.

Nur um wirklich ins Tun zu kommen:
Müssen wir auch wissen, was wir wollen.

Und genau da liegt oft der Hund begraben. Wir machen, bzw. ändern oft nichts, weil uns ein Ziel fehlt, das uns magisch anzieht.

Das bringt so viele Konsequenzen mit sich:

– es fällt uns schwer, Entscheidungen zu treffen
– wir reagieren, anstatt zu agieren
– wir warten auf ein passendes Jobangebot, anstatt uns selbst eines zu schaffen
– wir knicken beim leichtesten Gegenwind ein, auf unserem Weg 
– wir verharren in einem Zustand, mit dem wir nicht zufrieden sind
– in unsicheren Zeiten fehlt uns die motivierende Vision, die uns Kraft gibt
– …

Findest du dich da irgendwo wieder?

Dann habe ich das Passende für dich.
Melde dich gleich an zum kosten.losen

Live-Online-Training | ES. IST. DEIN. LEBEN |
am 13. Mai 2020 von 19.30 – 20.30 Uhr

hier kannst du dich anmelden (Hier klicken!)

Du lernst die 4 häufigsten Barrieren kennen,
die dich daran hindern, deine berufliche Zukunft so zu gestalten,
wie du sie dir vorstellst – und wie du diese einreißt.


du bist dabei, wenn du dich jetzt anmeldest (Hier klicken!)

Ich freu mich auf dich
Herzlichst,
Sonja Zitzmann

Leave a Reply

Your email address will not be published.