Gestern fuhr ein Auto vor mir, das einen Aufkleber mit folgendem Text
auf der Heckscheibe hatte:

„Im Herzen barfuß“

Einfach so, ohne weitere Erklärung.
Erstmal hatte ich ein Fragezeichen im Kopf, was das denn soll.
Und dann habe ich immer wieder darüber nachgedacht und diese
Gedanken möchte ich nun mit dir Teilen.

Die erste mögliche Bedeutung, die mir in den Sinn kam war, dass wir
im Herzen alle gleich sind.
Sprich, egal welche Schuhe wir an unseren Füssen haben,
im Grunde sind wir alle „nur“ Menschen.

Vielleicht bedeutet es auch, dass wir im Herzen alle verletzlich sind.
Trotz der vielen Schutzpanzer die wir aufgebaut haben, sind wir im
Herzen noch weich und fähig zu lieben – und somit auch verletzlich.

Oder es heißt, dass wir in Wirklichkeit naturverbunden sind.
Auch wenn wir in Städten wohnen, genmanipuliertes Essen verzehren
und uns in Plastik kleiden. Ja, vielleicht ist damit gemeint, dass wir 
alle ein Teil der Natur sind.

Ich habe sogar meinen Mann gefragt, was er darunter versteht.
Seine Antwort: Naja, das heißt, dass das Herz weh tun kann, denn 
Barfußlaufen schmerzt. 
Ach so, auch möglich…


Was sagt es über dich?

Was fällt dir dazu ein?
Was interpretierst du?

Nun mal wieder die spannende Frage, warum ich diese Gedanken mit dir teile.

Weil jeder die Welt mit seinen Augen sieht.
Du lässt nur die Interpretationen zu, die dir etwas bedeuten.
Und genau diese Deutungen sagen auch viel über dich 
selbst und deine Situation aus.

Das Interpretieren eines Zitates oder einer Aussage ist eine gängige Coachingmethode, die ich häufig anwende.
Dabei wähle ich zufällig einen Spruch aus. Diesen analysiere ich mit meiner Klientin.
Durch ein bisschen geschicktes Nachfragen kommen wir zu 99% der Fälle
an das Hauptproblem meiner Kundin. Welches wir dann im nächsten Schritt lösen können.

Ganz einfach, genial und erfolgversprechend.
Glaubst du nicht?
Dann teste es aus.

Bewirb dich für ein Inspiration Call mit mir und wir analysieren, was dein derzeit größter, beruflicher Engpass ist und welchen Ausweg es gibt.

Hier Termin auswählen (Klick!)

Das genialste an dieser Methode ist, dass du beim Erzählen ganz schnell aus dem rationalen Kopf raus kommst
und dein Herz sprechen lässt. Und hey, dein Herz kennt jede Lösung deiner Probleme.
Klingt verrückt? Jup, wir müssen etwas verrücken, wenn wir etwas zum Besseren verändern wollen.

Bewirb dich jetzt (Klick!)

Der Inspiration Call ist für dich kosten.los und ich schenke dir 60 Minuten meiner Zeit.
Ich verspreche dir, dass wir mindestens 2 deiner größten Engpässe aufdecken werden und ich dir Lösungsansätze liefere, wie du das beheben kannst, um endlich auch im Beruf glücklich zu sein.

Take your chance (Klick!)

Bis bald,
Deine Sonja


P.S. Meine Internetrecherche hat übrigens ergeben, dass es ein Buch mit dem Titel „Im Herzen barfuß“ von Dana Schweiger gibt.
Sicher erfahren wir darin auch vieles über die gute Dame.

Leave a Reply

Your email address will not be published.